Verständliche „Wut“ der Griechen über Deutschland?

generic buy zoloft online without prescription at worldwide drugstore. lowest price and best quality guaranteed! 24h online support, absolute anonymity & fast  prozac online without prescription discount prozac generic online no prescription generic prozac prescription drugs from canada without rx Anlässlich des Besuches der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble in Griechenland wurden im Vorfeld der Reise wurden große Proteste angekündigt. Dennoch gab es kaum Demonstrationen. Das dürfte wohl auch daran gelegen haben, dass die Polizei ein Demonstrations- und Versammlungsverbot für das ganze Athener Stadtzentrum verhängt hatte. Dabei ist der Besuch von Herrn Schäuble ein heikles Thema in Griechenland. Er gilt als einer der Hauptrepräsentanten und Antreiber der EU-Politik. In den griechischen Medien gab es in diesem Zusammenhang auch zahlreiche Artikel über die deutschen Kriegsreparationen. Ist das Bild der Griechen gegenüber Deutschland wirklich so schlecht? Ja, denn leider hat sich dieses sehr verschlechtert. War Deutschland noch vor einigen Jahren das angesehenste Land der EU,st dieses Bild mit der Krise ist gekippt. So ist Deutschland inzwischen für die Griechen das unbeliebteste Land der EU.  Allerdings machen viele Griechen einen Unterschied zwischen den deutschen Politikern und der deutschen Politikern und der deutschen Bevölkerung. So hat kaum jemand ein Problem mit den deutschen Touristen,- Ob das an dem Geld liegt, das die deutschen Touristen ins Land bringen?

Veröffentlicht

Aktualisiert

Kommentare