Herrn Steinbrücks Weinkeller

Wer erinnert sich an die Aussage von Herrn Steinbrück? „Eine Flasche Wein, die nur fünf Euro kostet, würde ich nicht kaufen“. Aber es muss estradiol 1mg tablet is estradiol level 32 low can you take percocet and norethisterone ethinylestradiol mtf cream price online generic estrace pill buy estradiol online canadian pharmacy store! buy prednisone . cheapest rates, buy prednisone online. nicht immer teuer sein! Viele Menschen haben dieses als Snobismus verstanden und werfen ihm vor, damit die „kleinen“ SPD-Wähler erschreckt zu haben. Aber man sollte nicht voreilig urteilen, denn vielleicht liegt die Aussage auch nur darin begründet, dass Peer Steinbrück  als Weinliebhaber bestimmt über einen Weinkeller verfügt. Und dann stellt sich bei einer Flasche Wein, die nur fünf Euro kostet, die Frage, ob sein Weinkeller überhaupt so groß ist, dass er alle den Wein einlagern könnte, den er sich mit seinem Vortragshonorar in Höhe von 1,25 Millionen Euro kaufen könnte. Da müssten dann ja wohl 250.000 Flaschen sein. Also bitte Herrn Steinbrück Abbitte leisten!

Veröffentlicht

Aktualisiert

Kommentare